Essie: Thigh High – Schaberlack

Essie: Thigh High

erstellt am: 15.12.2014 | Kategorie(n): Allgemein

Hallo zusammen,
leider habe ich euch die letzten Wochen ein bisschen hängen lassen (müssen) es waren Hauptsächlich schöne private Gründe :)
Dann war bzw ist da noch die ganze Weihnachtsvorbereitung, wegen der Winterzeit (trockene Heizungsluft und co sehen meine Hände durch meine dyshidrosis wieder toll aus- besonders die Nagelhaut) damit waren ein paar Desgins die ich gemacht habe -zuletzt ein Paris Design leider nicht vorzeigbar.

Deswegen zeige ich euch heute was aus meinem Fundus:

eht1

eht2

Ein Weihnachtslack wie er im Buche steht. Leider bei mir schändlich vernachlässigt. Ich habe Ihn bereits letztes Jahr im Dezember geschenkt bekommen und erst vor zwei Wochen zum ersten Mal lackiert. Ich weiß auch nicht genau wie das passieren konnte, er ist einfach in die zweite Reihe gerutscht und dort in Vergessenheit geraten.

Dabei ist Essie Thigh High eine echte Schönheit:

eht5

eht4

Es hat mich in den Fingern gejuckt und mir blieb keine andere Wahl, ich musste den Lack noch einmal mattieren:

eht6

eht7

Eigentlich finde ich fast immer die matte Variante schöner (schwarz oder dunkelblau z.B.) aber in diesem speziellen Fall gefällt mir glänzend besser, da der schöne subtile Schimmer einfach beim matten verloren geht. Er sieht auch in matt wunderschön aus, nur in glänzend noch ein bisschen besser.

Was gefällt euch besser? Matter oder Oberflächen poliert? 😉

 

 

 

 

|

1 Kommentar zu “Essie: Thigh High”

  1. WoW, glänzend würde ich sagen habe ich ein ähnlichen Lack mit mehr Glitzer in meiner Sammlung
    und im matten habe ich gerade einen Lack frisch geshoppt, der müsste eigentlich so ähnlich auf den Nägeln wirken
    sehr schöner Lack, sieht klasse aus
    Gute Besserung, ich bin leider auch etwas krank und dies wohl auch über weihnachten, ich hoffe wenigstens meine Stimme kommt bald wieder und die Nase hört auf zu laufen, so komme ich auch nicht zum lackieren

    Lg Ella

Kommentar schreiben

Hey du, über deinen Kommentar (gern mit konstruktiver Kritik) würde ich mich sehr freuen! Bitte halte dich an die Nettiquette und vermeide Kommentare die nur der Werbung dienen, solche Kommentare können leider nicht freigeschaltet werden. :-)